Joachim Fiedler hat schnell erkannt, dass es viele Situationen und viele Menschen gibt, denen eine schnelle und sichere Befestigung mit intuitiver Bedienung einiges erleichtern und sogar Spaß machen kann. Auch kleine Kinderhände freuen sich über einen Verschluss, den sie mit Freude auf oder zu machen können – getrieben vom Pioniergeist war die Idee für den ersten Taschenverschluss geboren. Es hat nicht lange gedauert, bis die besondere Haptik der Verschlüsse neue Ideen aufkeimen ließ, wie z.B. für Nutzende, die häufig Handschuhe tragen oder in Bereichen, bei denen nicht immer der Blick auf den Verschluss beim Betätigen möglich ist. Heute unterstützen wir Kinder und Erwachsene, Sporttreibende und die Industrie mit einer Vielzahl an Verschlüssen und Befestigungen, die den Moment des Öffnens und Schließens zu einem positiven Erlebnis machen – basierend auf unserer patentierten magnet-mechanischen Technologie, dem FIDLOCK-Prinzip.