Die Geschichte der FIDLOCK premium Magnetverschlüsse begann mit einem erfinderischen Musiker – kreativer Gründer und ehemals professioneller Cellist, Joachim Fiedler. Während seiner Karriere als Musiker war er häufig von der unhandlichen Bedienung seines Bogenhalters gestört. Zu oft war der Versuch an den Bogenhalter zu kommen von Stress geprägt: Mit dem Cello zwischen die Knie geklemmt und nur einer freien Hand kam er oft nur langsam voran. Das wertvolle Instrument wollte er dafür aber natürlich nicht mit der anderen loslassen. Eine bessere Lösung musste her. Seine Begeisterung für Erfindungen, die bei ihm schon als Kind Skizzen von verrücken Maschinen hervorbrachte, ließ ihn dabei nicht los. Warum? Weil er es dem Nutzenden so einfach wie möglich machen wollte, damit dieser sich schnell wieder dem Wesentlichen wie der Musik widmen kann. Dabei hat er sich bereits auf Intuition und Komfort konzentriert - Eigenschaften die nicht nur Cellisten in ihrem Alltag unterstützen können und den Pioniergeist von Joachim Fiedler weiter aufflammen ließ.