differetn concept sketches for a fastening project

Individuelles Entwicklungsprojekt – FIDLOCK Expertise für Deine Produktanwendungen
 

Das Erlebnis der einzigartigen Funktionalität und des Komforts des FIDLOCK-Prinzips ist nicht nur auf das Öffnen und Schließen eines Verschlusses begrenzt, sondern kann auch auf das Verbinden zweier Komponenten angepasst werden. Aus diesem Grund bieten wir unsere Expertise in Projekten für solche einzigartigen Anpassungen an, da manche Anwendungsbereiche etwas anderes  als unsere üblichen Katalogprodukte benötigen. Intrigiere die Technologie unsichtbar in Deine Produkte und erzeuge ein einzigartiges Kundenerlebnis und zuverlässige Funktionalität. Sei es zum Verschließen, Verbinden oder Befestigen.  Wir haben Dir auf dieser Seite viele Informationen zu individuellen Entwicklungsprojekten mit FIDLOCK zusammengestellt. Du erfährst, wie wir gemeinsam für Deine Produkte eine innovative und individuelle Komponente kreieren können und wie ein Projekt verläuft.

Individualisierter Entwicklungsprozess

Der folgende Inhalt widmet sich einer detaillierten Übersicht des Prozesses, solltest Du Dich für ein individuelles Entwicklungsprojekt mit FIDLOCK entscheiden. Die Möglichkeiten für solche Projekte umfassen das Anpassen vorhandener struktureller Komponenten oder komplette Neukonstruktionen von Produkten mit FIDLOCK Technologie.


Briefing:

Zu Beginn jedes Entwicklungsprojektes erstellt FIDLOCK ein Briefing,  um die gestellte Aufgabe zu erfassen und das Ziel des Projektes festzuhalten. An dieser Stelle ist es hilfreich, Konkurrenzprodukte zu recherchieren, um Eigenschaften zu definieren, die einen zusätzlichen Mehrwert für Deine Kunden erzeugen. Zusätzlich besprechen wir, welche Termine wir für Dich und andere beteiligte Dienstleister einhalten müssen.


Planung:

Basierend auf unseren  vergangenen Erfahrungen erstellen wir einen Zeitplan und eine Kostenschätzung für Dein Projekt. Dies beinhaltet Zeitrahmen für jeden Prozessabschnitt und den Entwicklungsaufwand. Außerdem beeinflussen Testphasen, Kriterien für die Bauteilfreigabe und individuelle Freigabeprozesse die Planung.

examplary plan of a customization project with FIDLOCK

 

Der erste Meilenstein Deines individuellen Entwicklungsprojektes ist erreicht, wenn sich beide Projektpartner auf ein Briefing und einen Zeitplan geeinigt haben. Den zweiten Meilenstein jedes Projektes bildet die Entwicklung, einschließlich folgender Schritte:

 

Text Sketches

Konzeptskizzen:

Als Nächstes beginnt unser Team mit der Visualisierung möglicher Konzepte um die Größe und Bedienung der Bauteile abzuschätzen. Wir werden mehrere Konzepte erstellen, von  denen Du wählen kannst und wir dann  mit Dir die möglichen Richtungen für den weiteren Projektverlauf besprechen.

Examplary sketch two

Text Konzepte Testen

Konzepte testen: 

Unter Berücksichtigung des gewünschten Designs werden wir verschiedene 3D Modelle konstruieren, um die Mechanik und Funktionalität der Teile zu prüfen und die Proportionen zu evaluieren. Du erhältst daraufhin Prototypen zur Freigabe der im Briefing festgehaltenen Eigenschaften.

Text CAD Construction

CAD Konstruktion:

Unser Entwicklungsteam wird  die Herstellbarkeit, Funktion und Festigkeit der Teile während der Konstruktion testen und falls nötig Verbesserungen oder Lösungen mit Dir besprechen. Daraufhin werden wir das finale Design im CAD-System konstruieren und die Werkzeugkosten anhand der finalen Bauteildaten berechnen.

3D buckles as explosive view

 

Nachdem wir Deine Freigabe für die Teile und Kosten erhalten haben, erreichen wir den Designfreeze und fahren mit der Werkzeugvorbereitung fort, womit der dritte Meilenstein des Projektes erreicht ist.

 

Text Element

Werkzeugvorbereitung:

Unser Team erstellt fertigungsgerechte 2D und 3D Daten für die Produktion. FIDLOCK wird Anpassungen der für die Produktion benötigten Teile mit Deinem Werkzeugbauer besprechen. Außerdem wird unser Team den Prozess für die Qualitätsprüfung in der Serienproduktion definieren.

Data 2D and 3D for the tool preperation

 

Mit der Werkzeugvorbereitung haben wir bereits den vierten Meilenstein Deines Projektes erreicht. Der fünfte Meilenstein folgt, wenn die Werkzeuge bestellt werden.

 

Werkzeugproduktion:

FIDLOCK wird nach passenden Zulieferern für Komponenten und Teileveredelung suchen. Werkzeugkonfigurationen, wie beispielsweise Materialwahl, Trennlinien, Auswerfer, Anspritzpunkte und Lebensdauer werden in Kooperation mit dem Kunden besprochen.

 

Freigabeprozess:

Abschließend werden wir eine seriennahe Pilot-Produktion von 500 bis 1000 Artikeln  durchführen, um alle Prozessabschnitte zu prüfen. Wir werden einige Muster in unserem Labor testen. Es werden Zugversuche, dynamischen Belastungen, Klimatests und kundenspezifische Untersuchungen durchgeführt. Zusätzlich wirst Du Muster aus der Pilot-Produktion für eigene Tests erhalten.
 

 

Wenn wir nach der Testphase Deine Freigabe erhalten, ist der sechste und quasi letzte Meilenstein erreicht und Deine Anwendung mit FIDLOCK Technologie ist bereit für die Serienproduktion! Am Ende jedes Projektes gehen wir noch in eine abschließende Projekt-Dokumentation, welche als zusätzlicher, finaler Meilenstein für jedes Projekt gesehen werden kann.

 

Prototype of final fastener
Example for a final fastener concept of a project
Prototype of the final bottom part of the fastener

Sollte diese Seite Dein Interesse an einem individuellen Projekt mit FIDLOCK geweckt haben oder noch Fragen offen sind, steht unser Service-Team Dir gerne zur Verfügung.

 

Kontakt zum Vertriebs-Team